Benelux Urlaubsbilder 2002

 
Zweiwöchige Rundtour mit dem Auto nach Holland, durch Belgien und über Luxemburg zurück. Gesamtstrecke: 2875 km.

Magere Brug, Amsterdam

Die typischen Klapp-Brücken sind noch überall in den Niederlanden im Einsatz. Sogar auf der Autobahn über den Abschlußdeich des Ijsselmeeres ist manchmal Rotlicht wegen kreuzender Boote angesagt.

MagereBrugAmsterdam,Niederlande2002
Käsemarkt in Gouda

In den Sommermonaten ist jeden Donnerstagvormittag Käsemarkt mit mehrsprachigem Kommentar über Lautsprecher für die Touristen. Das Gebäude links beherbergt die Käsewaage.

KaesemarktGouda,Niederlande2002
Windmühlen bei Kinderdijk

Östlich von Rotterdam stehen 19 gut erhaltene Windmühlen, mit denen hier Land gewonnen wurde. Die Besichtigung einer Mühle im Betrieb ist möglich.

WindmuehlenKinderdijk,Niederlande2002
Sandskulptur, Zeebrugge

9000 Tonnen Sand wurden in diesem belgischen Hafenort zu Skulpturen zum Thema Atlantis geformt. Trotz Wind und Wetter scheinen sie die geplanten 5 Wochen Ausstellungsdauer überstehen zu können.

SandskulpturZeebrugge,Belgien2002
Atomium, Brüssel

Die vergrößerte Darstellung eines Eisenatom-Verbundes sollte eigentlich die Weltausstellung von 1958 nicht überdauern. In den Kugeln befindet sich heute eine kleine Sammlung von Alltags-Gegenständen aus dieser Zeit.

AtomiumBruessel,Belgien2002
Butte du Lion von Waterloo

Der 45 m hohe Hügel wurde nach der vernichtenden Niederlage Napoleons hier auf dem Schlachtfeld angelegt. Nach dem Abstieg vom Löwen gibt es noch ein Panoramabild der Schlacht und das Wellington-Museum zu besichtigen.

ButteDuLionWaterloo,Belgien2002
Luxemburg-Stadt

Die malerisch auf einem von zwei Flüssen umgebenen Felsplateau liegende Altstadt ist seit 1994 Weltkulturerbe. Es lohnt ein Besuch der verzweigten, mehrstöckigen Kasematten, die ein 23 km langes unterirdisches System bilden.

Luxemburg-Stadt,Luxemburg2002
Pétrussetal

Weite Brücken überspannen das von der kleinen Pétrusse geschnittene Tal. Daß die Stadt Luxemburg ein europäisches Finanzzentrum ist, macht sich hier am "Euro"-Blumenbeet bemerkbar.

Petrussetal,Luxemburg2002
Das Schloß von Clervaux

im Norden des Landes ist ebenso sehenswert wie die Ruine bei Bourscheid und die große Burg in Vianden. Hier in den Ausläufern der Ardennen gibt es auch viele gut gekennzeichnete Wanderwege.

SchlossClervaux,Luxemburg2002

Alle Bilder können durch Anklicken auf 1280x1024 vergrößert werden.

Mauritius 2001   andere Ziele   Links