Deutsch

Bermuda Urlaubsbilder 1995

English
Zweiwöchiger Aufenthalt. Ausflüge mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Keine Mietwagen für Touristen, nur Mofas!

Riddel's Bay

Vom Leuchtturm auf Gibbs Hill hat man einen sehr guten Blick über die schmale langgestreckte Hauptinsel und die unzähligen kleinen Inseln, die die Bermudas bilden. Gut zu erkennen sind auch die weißen Dächer, die zum Auffangen von Trinkwasser dienen.

Riddel'sBay,Bermuda1995
Horseshoe Bay

ist einer der beliebten Strände an der Südküste. Der Andrang hält sich allerdings meist in Grenzen, denn die Bermudianer baden im Winter nicht im Meer, und der dauert offiziell bis zum 24. Mai.

HorseshoeBay,Bermuda1995
Flamingos

gibt es zwar nicht in freier Wildbahn, sondern nur im sehenswerten Zoo, aber auf der dichtbesiedelten Insel wurde doch noch eine Fläche von 25 Hektar für das Spittal Pond Naturschutzgebiet abgezweigt. An dem Teich überwintern verschiedene Wasservögel.

Flamingos,Bermuda1995
Arboretum

Südlich dieser Baum-Oase beginnt ein Wanderweg entlang des Railway Trail. Abseits der meist gehweglosen Straßen läßt sich auf den Spuren der stillgelegten Eisenbahn das Inselinnere auf schattigen Wegen erkunden.

Arboretum,Bermuda1995

Alle Bilder können durch Anklicken auf 1280x1024 vergrößert werden.

Grönland 1994   andere Ziele   Links