Finnland Urlaubsbilder 2016

 
Zweiwöchige Reise von Helsinki bis nördlich des Polarkreises an den Inari-See. Hotels: Hämeenkylän Kartano Vantaa, Villa Rainer Kirjala, Scandic Rosendahl Tampere, Herttua Hotel Kerimäki, Hotel Lasaretti Oulu, Santa Claus Holiday Village Rovaniemi, Hotelli Ivalo. Mit dem Mietwagen 2379 km gefahren.


Helsinki

In der Region Helsinki leben 20% der rund 5,5 Millionen Finnen. Auch eine schwedische Minderheit gibt es hier. Daher steht auf den Wegweisern auch immer zusätzlich Helsingfors. Über der Stadt thronen weithin sichtbar der weiße Dom und die rote Uspenski-Kathedrale.

Helsinki,Finnland2016
Design

Finnisches Design und finnische Architektur sind weithin bekannt. In der Einkaufsmeile Aleksanterinkatu kann man farbenfrohe Heimtextilien von Marimekko erstehen. Unweit davon, am Eingang des Hauptbahnhofs, wird man von den Statuen Emil Wikströms begrüßt.

Design,Finnland2016
Suomenlinna

Die Festung Suomenlinna, d.h. Finnenburg, liegt auf einer Insel vor Helsinki. Sowohl die Schweden als auch die Russen haben hier Befestigungsanlagen und Kanonenstellungen errichtet. Bevor Finnland 1917 unabhängig wurde, hatte es 600 Jahre zu Schweden gehört und dann 100 Jahre zu Russland.

Suomenlinna,Finnland2016
Schären

Der Schärengarten an der Südwestküste Finnlands läßt sich auch problemlos mit dem Auto erkunden. Die größeren Inseln sind mit Fähren verbunden, deren Benutzung oft sogar kostenlos ist. So ist eine Rundtour von 230 km von der alten Hauptstadt Turku aus möglich.

Schaeren,Finnland2016
Wald-Erdbeeren

Am Wegesrand findet man oft Wald-Erdbeeren oder die echten Heidelbeeren, die eine blaue Zunge machen. Am Frühstücksbuffet des Hotels gibt es dagegen nur die bekannten Gartenerdbeeren und Kulturheidelbeeren amerikanischen Ursprungs.

Walderdbeeren,Finnland2016
Holzkirche

Im kleinen Ort Kerimäki steht die größte Holzkirche der Welt. Mit 5000 Personen faßt sie praktisch die gesamte Einwohnerzahl des Ortes. Es wird spekuliert, die Baupläne der Kirche wären fälschlich in der Einheit Meter gelesen worden, obwohl Zoll gemeint war.

Holzkirche,Finnland2016
Sauna

Eine Sauna am See muß für den Finnen das höchste Glück sein. Auch wenn zwischen Sauna und See eine Hauptstraße liegt, ist das kein Hindernis. Dann wird diese eben im Bademantel überquert.

Sauna,Finnland2016
Plagegeister

Die Insekten müssen den kurzen Sommer gut nutzen. Besonders Mücken stürzen sich geradezu ausgehungert auf den Touristen, der frisches Blut bringt. Allerdings nicht, wenn dieser reichlich Anti Brumm Forte aufgetragen hat.

Plagegeister,Finnland2016
Wald

Kaum hat man die Städte verlassen, fällt auf, wieviel Wald Finnland hat. 76% der Landfläche ist mit meist Kiefern- oder Fichtenwäldern bedeckt. Gemäß dem Jedermannsrecht dürfen hier Beeren und Pilze gesammelt werden, nicht aber die Moltebeere, die auf der finnischen 2-Euro-Münze zu sehen ist.

Wald,Finnland2016
Olafsburg

Am Schnittpunkt wichtiger Wasserwege in der finnischen Seenplatte liegt Olavinlinna. Die einzige Brücke zur Insel-Burg wird gelegentlich zur Seite geschwenkt, um Schiffe passieren zu lassen. Im Burghof finden im Sommer die Savonlinna-Opernfestspiele statt.

Olafsburg,Finnland2016
Abendstimmung

Der Abend dauert lange im Hochsommer. Die Sonne geht erst gegen Mitternacht unter, wenn überhaupt. Richtig dunkel wird es nicht.

Abendstimmung,Finnland2016
Oulu

Die Großstadt Oulu, mit 200.000 Einwohnern, liegt an der Ostsee im Delta des gleichnamigen Flußes. Sie hat einen lebhaften Marktplatz, vorgelagerte Inseln, die erwandert werden können und sogar einen großen Sandstrand, genannt Nallikari, der in 10 Minuten mit dem Fahrrad vom Stadtzentrum aus erreichbar ist.

Oulu,Finnland2016
Möwen

Am Meer gibt es natürlich auch Möwen. Hier ist gerade die Schlacht um den schmackhaften Inhalt einer Mülltonne entbrannt. Die genaue Überprüfung zeigte aber, daß der umkämpfte Inhalt eine Niete war.

Moewen,Finnland2016
Rentier

Im Zoo von Ranua werden eine Vielzahl von Tieren des Nordens gezeigt. Von den kleinen Lemmingen, über Greifvögel, Vielfraß, Braunbär, bis hin zum Eisbären. Das Rentier im Bild gehört zur Unterart der Waldrentiere.

Rentier,Finnland2016
Polarkreis

Nördlich des Ortes Rovaniemi kreuzt man den Polarkreis. Im Santa Claus Holiday Village ist für alle Fotografen dazu eine Linie markiert. Dummerweise verschiebt sich aktuell der Polarkreis jedes Jahr um 14 Meter gen Norden.

Polarkreis,Finnland2016
Weihnachtsmann

Auch der Weihnachtsmann lädt hier jeden Tag von 9 bis 18 Uhr zur Audienz. Es ist gar nicht so einfach, ihn vor die Linse zu bekommen, denn bei der Audienz sind eigene Kameras nicht erlaubt. Mit den Gebühren für die offiziellen Erinnerungsfotos finanziert er offenbar die weihnachtliche Geschenketour.

Weihnachtsmann,Finnland2016
Lordi

Auf dem zentralen Platz von Rovaniemi haben sich die Bandmitglieder von Lordi verewigt. Nachdem die Hard-Rock- und Heavy Metal-Band den Eurovision Song Contest 2006 gewonnen hatte, wurde der Platz zu ihren Ehren umbenannt.

Lordi,Finnland2016
Seen

Neben Wald gibt es ebenso reichlich Seen. Oft weiß man nicht, ob das hinter der nächsten Wegbiegung schon wieder ein neuer See ist, oder noch derselbe. Zur Verwirrung trägt bei, daß neben dem finnischen Namen, oft auch noch ein schwedischer oder samischer Name Verwendung findet.

Seen,Finnland2016
Isokuro-Schlucht

Nach Bergen muß man dagegen länger suchen. Die Isokuro-Schlucht zwischen den Gipfeln Ukonhattu und Kultakero liegt im Nationalpark Pyhä-Luosto. Sie birgt sogar einen kleinen Wasserfall, einer von wenigen in Finnland.

IsokuroSchlucht,Finnland2016
Bärenfalle

Im Samenmuseum beim Ort Inari werden Informationen zur Kultur der einheimische Bevölkerung präsentiert. Im angeschlossenen Freilichtmuseum sind neben originalen Behausungen auch Konstruktionen wie diese Bärenfalle zu sehen.

Baerenfalle,Finnland2016
Waldkirche

Nach einer rund 5 km langen Wanderung über Baumwurzeln und Felsbrocken erreicht man die 250 Jahre alte Kirche von Pielpajärvi im Wald, die früher einen großen Einzugsbereich hatte. Heute wird sie zwar nur noch zum Mittsommerfest benutzt, steht aber immer für Besucher offen.

Waldkirche,Finnland2016

Alle Bilder können durch Anklicken auf 1280x1024 vergrößert werden.

Südkorea 2015   andere Ziele   Links